Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie, wird auch als Krankengymnastik bezeichnet und verfolgt das Ziel, der Wiederherstellung, Förderung und Erhalt der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Die Schmerzlinderung und Lösungen von Muskelverspannungen und der Wideraufbau der Muskulatur sind ebenfalls Bestandteile der Therapie. Die Therapieform gehört mit zu den ältesten Heilmethoden und ist aus dem Humanbereich nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren ist diese Heilmethode auch für unsere Tiere ein wichtiger Bestandteil zur Förderung der Gesunderhaltung geworden. Im Sportbereich ist die Physiotherapie als Prophylaxe nicht mehr wegzudenken. In anderen Ländern wie England, Niederlande oder Frankreich ist diese Heilmethode bereits weit verbreitet und wird erfolgreich angewendet.

Tierphysiotherapie ist kein Ersatz für die Tierarztbehandlung, sondern ist eine wirkungsvolle Ergänzung um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Daher arbeite ich gerne eng mit Ihrem Tierarzt oder Tierheilpraktiker zusammen und auch der Sattler und Hufschmied werden bei Bedarf einbezogen.